Automated Program Generation KERCAM

Bei der Erstellung von Prüfanwendungen für In-Circuit-Prüfungen ergeben sich unterschiedliche Herausforderungen hinsichtlich des Designs des Prüflings und der damit verbundenen Konsequenzen für die Testbarkeit. Dazu gehören Handhabung und Kontaktierung im In-line-Verfahren, die Größe der Platine selbst, Vorhandensein sowie Größe und Position der Testpunkte. Dies geht Hand in Hand mit der tatsächlichen Prüfbarkeit der jeweiligen Komponente.

Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Design-Programme für die Leiterplattenentwicklung, so dass ein Testsystemhersteller immer verschiedene CAD-Datenformate verarbeiten muss.

Mit größeren Projekten können Anwender mit der umfassenden Design-for-Test-Software-Suite KERCAM von CAM Consulting die Effizienz steigern. Dieses Softwarepaket kann von Konrad Technologies bereitgestellt werden und liefert Import-Fähigkeiten für viele CAD-Datenformate, BOM-Integration und Fixture-Design-Unterstützung. Schließlich bieten diese Werkzeuge eine automatisierte Testprogrammgenerierung für branchenführende Testgerätehersteller, einschließlich des Konrad-LEON-Testsystems.

ADAS Virtual Test Drive
Request a demo Learn more